Alpentiere im Heimattiergarten

Der Trink- und Schmutzwasser-Anschluss wird im Zuge der Neuverlegungen auf dem Festplatz im Auftrag der Stadtverwaltung erneuert.

Fertiggestellt wird eine Gämsenanlage und die Rentiere ziehen in ein neues Domizil um.

In diesem Jahr gab es zur siebten Tierparkfahrt etwas ganz besonderes, Zoologische Einrichtungen in Rotterdam, Arnheim, Affenberg in Apeldoorn und die Floriade, eine weltoffene Gartenausstellung, die nur alle 10 Jahre stattfindet, wurden besucht.